Soulcafé – das ist die 12-köpfige Funk & Soulband in Karlsruhe.
Fette Bläserriffs, eine spürbar eingespielte Rhythmsection, kombiniert mit einer warm klingenden Gesangfront, lassen die totgehörten Soulklassiker durch frische Arrangements neu aufleben. Feine Grooves, knackiger Funk und souliger Jazz, sind es was Soulcafé ausmacht. Seit 2008 ist dies beständig ein Erfolgsabend im Programm des Jazzclubs Karlsruhe. Seit Dezember 2011 ist diese Band mit Gästen im Kulturzentrum Tempel in Karlsruhe zu hören. Soulcafé ist inzwischen eine kleine feine, nicht kommerzielle Funk & Soul Oase in Karlsruhe geworden.

Soulcafé funktioniert nicht nur als Funkband super. Durch den bigbandartigen Sound, kann Soulcafé auch ein Gala-Dinner nochmal besonders mit entspanntem JazzPop unterstreichen.

 

Wer ist denn so dabei ?

Vocals // Melanie Hanke, Tunc Süzer, Oliver Fischer
Keys // Alexander Krieg, Christian Struck
Drums // Thorsten Rheinschmidt
Percussion // Andreas Hirth
Brass // Florian Wolpert, Sean Ian Guptill, Marcus Franzke
Guitar // Michael Rüber
Bass // Niklas Braun

UND… fast jeden Monat mit Gästen.

 

Das Repertoire mal so grob, um nur ein paar zu nennen:

Incognito, Candy Dulfer, Jarle Bernhoft, Jeff Cascaro, Maceo Parker, Prince, Bruno Mars, Tower of Power, Earth wind & Fire, Nils Landgren Funk Unit, Herbie Hancock, Erykah Badu, Thorsten Goods, Andy Pfeiler, Chaka Kahn, Paul Carrack, ….

 

Wo hat die Band schon überall gespielt:

Das Fest / Festcafé 2014/15/16
Hoepfner Burgfest
Landesjazzfestival 2015
ZKM – Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe – Gala
Jazzclub Karlsruhe
40Jahre Weissenburger Bau – Gala
Sommerfest LAWO AG 2014/15
Sommerfest Schwimmbad-Abdeckungen Bieri
Stadtfest Karlsruhe
Outletcenter Zweibrücken – Afterwork-Party
MCI – Gala
Bürgerempfang Karlsruhe
Ausgeschlachtet – Tag der offenen Tür
2008-2011 jeden letzten Montag im Monat live im Jazzclub Karlsruhe
seit 2011 – jeden letzten Montag im Monat live Jazzclub im Kulturzentrum Tempel Karlsruhe